Gesucht: Kreativer Treibstoff für den Buchmarkt

Stuttgart | 27.02.2017 | Kreativköpfe aufgepasst! Bis 10. Mai habt ihr Zeit euch für die Ideentanke 2017 zu bewerben
Stand IdeentankeBild: VISUELL Studio für Kommunikation GmbH


Ihr seid Designer, Gameentwickler oder anderer Innovator der Kreativbranche? Euer Produkt oder Dienstleistung revolutioniert das Lesevergnügen, belebt den Buchhandel neu oder öffnet Verlagen die Tür zu neuen Arbeitsweisen – kurz gesagt, ihr habt Impulse für die Buchbranche? Dann ist die Ideentanke eure Chance!

Die MFG Baden-Württemberg bietet zum zweiten Mal die Möglichkeit, sich auf einem Gemeinschaftsstand der Kreativwirtschaft Baden-Württemberg auf der Frankfurter Buchmesse 2017 vom 11. bis 15. Oktober 2017 zu präsentieren. Unterstützt wird sie dabei von wertvollen Partnern: der Stadt Heidelberg, der Wirtschaftsförderung der Region Stuttgart, der Börsenverein des Deutschen Buchhandels und die Verlags- und Medieninitiative everlab.

Was ist der Gewinn?

  • Eine individuelle Präsentationsfläche von ca. 5qm auf dem Baden-Württemberg Gemeinschaftsstand auf der Frankfurter Buchmesse 2017
  • Freie Nutzung des Lounge Bereichs zum Austausch mit Interessenten und künftigen Partnern
  • Professionelle Standorganisation seitens der MFG
  • Starke Präsenz als Teil des „Netzwerks Kreativwirtschaft Baden-Württemberg“
  • Vielfältige Vernetzungsmöglichkeiten mit dem internationalen Buchmarkt und Fachbesuchern auf der weltweit größten Buchmesse

Wie kann man sich bewerben?
Hier geht's zum Onlineformular, das vollständig ausgefüllt und abgeschickt werden muss.  Einsendeschluss ist der 10. Mai 2017, 17 Uhr.

Alle Infos zur Ideentanke kompakt im Überblick

Die potentiellen Gewinner

Baden-württembergische Startups, Freelancer, Gründer, Kreativschaffende oder kleine Unternehmen aus der Kultur- und Kreativwirtschaft, die sich als potenzielle Partner der Buchbranche sehen.

Die entscheidenden Teilnahmebedingungen

  • Firmensitz in Baden-Württemberg
  • Anwesenheit von jeweils mindestens einem Vertreter eures Unternehmens, der eure Innovation entsprechend auf dem Gemeinschaftsstand während der gesamten Messe (Mittwoch, 11. bis Sonntag, 15. Oktober 2017) professionell betreut
  • Bereitstellung des eigenen Präsentations-Equipments 
  • 350 € Eigenanteil  (für Basis-Standbau und Marketingpauschale)

Hier gibt's die Teilnahmebedingungen im Detail nachzulesen.

Das einfache Verfahren

  • Bewerbungen sind ausschließlich bis 10. Mai 2017, 17 Uhr möglich
  • Ihr füllt das Bewerbungsformular online aus
  • Eine unabhängige Jury wählt aus allen Einreichungen die besten Kandidaten aus
  • Die Gewinner werden Ende Mai informiert

On top: Teilnahme bei der Ideentanke-Pitch-Session

Möchtet Ihr neben der Teilnahme an der Buchmesse auch bei der Ideentanke-Pitch-Session mitmachen? Klingt spannend? Dann kreuzt im Bewerbungsformular ganz unten bei der Frage JA an. Nutzt die Gelegenheit, dass sich die Jury beim Auswahlprozess in einem separaten Entscheidungsverfahren im besten Fall für Eure Idee entscheidet. Wichtig: Die Ideentanke-Pitch-Session ist losgelöst von der Ideentanke-Buchmessen-Teilnahme.

Wie läuft die Pitching-Session ab?

Die ausgewählten Teams, die ihre Idee vor Verlegern und Geschäftsführern von namhaften Baden-Württembergischen Verlagen präsentieren, haben etwa fünf Minuten Zeit, ihr Projekt vorzustellen und anschließend noch offene Fragen zu beantworten. Im Anschluss ist ein Get-Together zum Austauschen und Netzwerken geplant.

Wo und wann?

Der Termin ist noch offen. Alle Bewerber werden per Mail hierzu frühzeitig benachrichtigt.

Rückblick: Wie war es auf der Buchmesse 2016?

Ihr wollt euch einen Eindruck von der Ideentanke 2016 verschaffen? Dann seht im Video-Beitrag was den Gemeinschaftsstand der MFG auf der Frankfurter Buchmesse so einzigartig macht. Auch der Literaturkritiker und Journalist Denis Scheck war begeistert!

Noch weitere Fragen? In den FAQ’s werden sie beantwortet.

Ansprechpartnerin:
Mira Kleine
kleine@mfg.de
0711 90 7153 41