Neue Leitung bei der Esslinger Zeitung

Esslingen | 09.02.2017 | Andreas Heinkel übernimmt Geschäftsführung
Andreas Heinkel (Bild: SWMH)

Seit dem 01. Februar 2017 übernimmt Andreas Heinkel die Geschäftsführung der Esslinger Zeitung. Der 49-jährige war bereits in beratender und unterstützender Funktion für die Verlegerin Dr. Christine Bechtle-Kobarg tätig. „In der bisherigen vertrauensvollen Zusammenarbeit mit Herrn Heinkel habe ich sein außerordentliches Engagement und sein fachliches Know-how schätzen gelernt. Für seine neue Herausforderung wünsche ich Herrn Heinkel alles Gute und viel Erfolg“, so Dr. Bechtle-Kobarg.

Nach seiner Ausbildung zum Diplom-Betriebswirt (BA) sammelte Andreas Heinkel seine Erfahrung in zahlreichen Verlagen. Bevor er als Berater bei der Esslinger Zeitung tätig wurde, war er Geschäftsführer der Mediengruppe Münchner Merkur.

„Wir freuen uns sehr, dass Andreas Heinkel die Geschäftsführung der Esslinger Zeitung übernimmt“, so Herbert Dachs, Geschäftsführer der Medienholding Süd. „Er besitzt neben einer langjährigen Führungserfahrung auch ein tiefes Verlagsverständnis und ist somit für das Unternehmen die ideale Besetzung.“

Quelle: Südwestdeutsche Medienholding GmbH
Mehr Infos:

Pressemitteilung Südwestdeutsche Medienholding GmbH