Erfolgreich gründen im Nebenerwerb Kongress/Event

IHK gibt Tipps zur Gründung im Nebenerwerb

 

Veranstaltungsdatum

Beginn20.07.2017 17:00 Uhr Ende20.07.2017 20:00 Uhr

Veranstalter

Industrie- und Handelskammer Region Stuttgart

Veranstaltungsort

Industrie- und Handelskammer
Region Stuttgart
Jägerstr. 30
70174 Stuttgart

Zielgruppe

Startups und Gründungsinteressierte
Karte einblenden

 Bei der Veranstaltung „Erfolgreich gründen im Nebenerwerb“ von Industrie- und Handelskammer (IHK) Region Stuttgart und BeFF Berufliche Förderung von Frauen e. V. erfahren Startups und Gründungsinteressierte wie die ersten Schritte einer Existenzgründung als Nebenjob aussehen können. Die Tipps der Experten reichen von der (Gewerbe-) Anmeldung über Versicherungspflichten bis hin zu steuerlichen Aspekten. 

Programm

17:00 Uhr
Begrüßung
Michael Weißleder, IHK Region Stuttgart
Birgit Steinhardt, BeFF e. V., Stuttgart
 
17:10 Uhr
Anmeldung einer Gründung im Nebenerwerb
• Vereinbarkeit von Haupt- und Nebenerwerb
• Gewerbe oder freier Beruf?
• Erlaubnispflichten, Anmeldung
IHK Region Stuttgart
 
17:35 Uhr
Klein starten - mit System
• Von der Idee zur Umsetzung
• Definition von Zielen
• Vorteile eines Geschäftsplans
• Exkurs: Nebentätigkeit während der Elternzeit
BeFF e. V., Stuttgart
 
18:00 Uhr
Steuerrecht für Selbstständige
• Steuerarten und Gewinnermittlung
• Kleinunternehmerregelung
• Exkurs: Ordnungsgemäße Rechnungen
Steuerberaterkammer Stuttgart
 
18:30 Uhr
Getränkepause, Netzwerken 
 
19:00 Uhr
Krankenversicherung für Selbstständige
• Beitragsfreier Hinzuverdienst
• Familienversicherung
Techniker Krankenkasse, Stuttgart

19:20 Uhr
Rentenversicherung für Selbstständige
• Versicherungspflicht, Höhe der Beiträge
• Hinweise zur Scheinselbstständigkeit
• Nebentätigkeit bei Rentenbezug
Deutsche Rentenversicherung Baden Württemberg, Stuttgart
 
19:45 Uhr
Öffentliche Förderung
• Hinzuverdienst bei Bezug von Arbeitslosengeld
• Hinweise zu Beratungs- und Förderprogrammen
IHK Region Stuttgart
 
Ende der Veranstaltung gegen 20:00 Uhr.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt hier.
 

Teilnahmegebühr

Die Anmeldegebühr beträgt 15 Euro.
Veranstaltung kann nicht über die MFG gebucht werden