Ethischer Welthandel Kongress/Event

Vortrag aus der Reihe „Geld Macht Wirtschaft“

Veranstaltungsdatum

Beginn20.09.2017 19:30 Uhr Ende20.09.2017 21:00 Uhr

Veranstalter

Stadtbibliothek Stuttgart in Zusammenarbeit mit der GLS Bank Stuttgart

Veranstaltungsort

Stadtbibliothek Stuttgart
Max-Bense-Forum
Mailänder Platz 1
70173 Stuttgart
Karte einblenden

TTIP und CETA empören Menschen weltweit. Auch gegen die WTO wird immer wieder protestiert. Aber was könnte an ihre Stelle treten? Ist die Alternative zum Freihandel wirklich Protektionismus? Christian Felber, Autor der Gemeinwohl-Ökonomie, stellt eine Alternative vor – den ethischen Welthandel.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt per Telefon unter 0711 216-91100/216-96527 oder per E-Mail unter karten.stadtbibliothek@stuttgart.de.

Teilnahmegebühr

Der Eintritt beträgt 5,00 Euro, ermäßigt 3,00 Euro.
Veranstaltung kann nicht über die MFG gebucht werden