Familienbewusste Personalpolitik lohnt sich! Steuervorteile nutzen – Arbeitgeberattraktivität steigern Kongress/Event

Wie Sie Ihr Unternehmen familien- und gleichzeitig kostenbewusst führen können, erfahren Sie in Fachvorträgen und Diskussionsrunden. 

Veranstaltungsdatum

Beginn22.11.2012 14:30 Uhr Ende22.11.2012 17:30 Uhr

Veranstalter

Projekt kmu4family // MFG Innovationsagentur für IT und Medien Baden-Württemberg

Veranstaltungsort

MFG Innovationsagentur für IT und Medien
Meeting Area
Breitscheidstraße 4 (Bosch Areal)
70174 Stuttgart

Zielgruppe

Geschäftsführerinnen, Geschäftsführer, Vorstände, Führungskräfte, Personalerinnen und Personaler aus KMU
Karte einblenden

Beschäftigte legen heutzutage viel Wert auf Work-Life-Balance und wünschen sich deshalb eine familienbewusste Unternehmenspolitik von ihren Arbeitgebern. So kommt es, dass für immer mehr Fachkräfte Familienfreundlichkeit das entscheidende Kriterium bei der Arbeitgeberwahl ist. Auf
diese Bedürfnisse müssen Unternehmen reagieren, um sich im Wettbewerb um Fachkräfte behaupten zu können.

 

Eine familienbewusste Unternehmenspolitik lohnt sich jedoch nicht nur hinsichtlich der Steigerung der Arbeitgeberattraktivität und des Unternehmensimages sowie den daraus resultierenden Vorteilen bei der Mitarbeitergewinnung und -bindung. Vielmehr wurde festgestellt, dass bei Beschäftigten auch die Produktivität, die Motivation und die Zufriedenheit bei der Arbeit erhöht werden. Familienfreundliche Maßnahmen müssen nicht immer mit hohen Kosten verbunden sein. Aus ertrags- und lohnsteuerlicher Sicht gibt es Möglichkeiten, die hier genutzt werden können.

 

In Fachvorträgen und Diskussionsrunden erfahren Sie, wie Unternehmen familien- und gleichzeitig kostenbewusst geführt und präsentiert werden können. Weiterhin werden die neuesten Entwicklungen und Erfahrungen im Eldercare Bereich erörtert und diskutiert.

Programm

14.30 Uhr: Meet & Greet

 

15.00 Uhr: Begrüßung

 

15.10 Uhr: Impuls: Zukunftssicherung Familienfreundlichkeit – Chancen und Nutzen für KMU

 

15.30 Uhr: Fachvortrag: Familienfreundlichkeit und hohe Kosten: Nein Danke! Steuerliche Vorteile einer familienbewussten Personalpolitik

 

16.00 Uhr: Workshops: Fish Bowl Diskussion und World Café

 

17.30 Uhr: Get-Together mit Informationsständen

 

Der Programmflyer steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung.

 

 

ReferentInnen:
- Alice Güntert, MRN GmbH
- Christoph Hahn, H+M Steuerberatungsgesellschaft mbH


Workshop-Leiterinnen:
- Cordula Hähner und Annett Wagner, Topalis AG
- Sophia Dolata, Kompetenzzentrum Beruf & Familie Baden-Württemberg

Anmeldung

Formlose Anmeldung unter Angabe der teilnehmenden Personen bis spätestens 19.11.2012 an kmu4family@mfg.de.

Teilnahmegebühr

Die Veranstaltung ist kostenfrei.
Veranstaltung kann nicht über die MFG gebucht werden