Nutzerzentrierte Softwareentwicklung Seminar

Die Teilnehmer lernen und erarbeiten, wie kundenorientiertes Denken in Prozesse im Unternehmen, insbesondere für die Softwareentwicklung umgesetzt werden kann.

Veranstaltungsdatum

Beginn28.01.2014 10:00 Uhr Ende28.01.2014 18:00 Uhr

Veranstalter

MFG Innovationsagentur für IT und Medien

Veranstaltungsort

MFG Innovationsagentur für IT und Medien
Meeting Area
Breitscheidstraße 4 (Bosch Areal)
70174 Stuttgart

Zielgruppe

Projektleiter, Usability-Beauftragte, Software-Designer und Entwickler
Karte einblenden

Die positive User Experience gilt als effektiver Wettbewerbsvorteil im Kampf um stabile Marktanteile eines Unternehmens. Das Seminar soll Projektleiter und Entwickler motivieren, verstärkt die Bedürfnisse der Kunden bei der Software-Gestaltung einzubeziehen und so die Kunden ins Zentrum zu setzen. Die Teilnehmer lernen und erarbeiten gemeinsam mit den Referenten, wie kundenorientiertes Denken in Prozesse im Unternehmen, insbesondere für die Softwareentwicklung umgesetzt werden kann. Anhand von Dos, Don’ts und Best Practices werden die Teilnehmer alte und neue Vorgehensweisen für Projekte und Prozesse kennenlernen und anhand von ausgewählten Übungen ausprobieren.

Programm

  • Kundenorientierung in der Softwaregestaltung
  • User Experience als Wettbewerbsvorteil
  • Alte und neue Vorgehensweisen in Projekten und Prozessen
  • User Research, Kundenfeedback, User Experience, Road Map
  • User Diary, Usability, Kontextanalyse und -design, Prototyping, Nutzertest

 

Referenten:
- Prof. Astrid Beck, GUI Design, Stuttgart
- Chris Frey, Brand Consulting, Kundenorientierte Markenführung, Berlin

Anmeldung

Die Anmeldung ist bis zum 21. Januar 2014 erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt.

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr beträgt 295,- Euro zzgl. MwSt., für bwcon-Mitglieder 195,- Euro zzgl. MwSt. (jeweils inkl. Mittagessen)
Veranstaltung kann nicht mehr gebucht werden