Trends beim digitalen Lernen – lernen, vernetzen, kooperieren #digilern Seminar

Den Teilnehmern wird vermittelt, welche neuen Konzepte, Technologien und Werkzeuge für digitale Lernszenarien erfolgreich genutzt werden können und das digitale Lernen nachhaltig verändern können.

Veranstaltungsdatum

Beginn06.11.2012 15:00 Uhr Ende06.11.2012 18:00 Uhr

Veranstalter

MFG Innovationsagentur für IT und Medien in Zusammenarbeit mit der LEARNTEC 2012

Veranstaltungsort

MFG Innovationsagentur für IT und Medien
Meeting Area
Breitscheidstraße 4 (Bosch Areal)
70174 Stuttgart

Zielgruppe

Personal-, Aus- und Weiterbildungsverantwortliche
Karte einblenden

Game-Based-Learning, Tablet Computing und der Trend zur mobilen Internetnutzung erweitern digitale Lernszenarien und bieten neue Möglichkeit in der Lehre und der beruflichen Weiterbildung. Welche neuen Konzepte, Technologien und Werkzeuge sind dabei erfolgreich und verändern das digitale Lernen nachhaltig? Anhand von ausgewählten Praxisbeispielen werden Erfolgsfaktoren, Herausforderungen, Geschäftsmodelle und Perspektiven von unterschiedlichen Online-Lernformaten aufgezeigt und diskutiert.


Darüber hinaus wird ein Ausblick auf die Themen und Trends der nächsten LEARNTEC Leitmesse und Kongress für professionelle Bildung, Lernen und IT gegeben.
 

Referenten:
- Prof. Dr. Peter A. Henning, LEARNTEC Kongresskomitee, KMK Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH

- Jens Schmelzle, simpleshow GmbH, Stuttgart

- Ulrich Winchenbach, MFG Innovationsagentur für IT und Medien, Stuttgart
- Martin Zimmermann, Geschäftsführer VISENSO GmbH, Stuttgart
- Dr. Volker Zimmermann, Vorstand imc information multimedia communication AG, Saarbrücken

Programm

  • 15.00 Uhr: Begrüßung und Moderation: Ulrich Winchenbach
     
  • 15.15 - 15.45 Uhr: "Trends beim digitalen Lernen - Ausblick auf die Learntec 2013"
    - Prof. Dr. Peter A. Henning
     
  • 15.45 - 16.15 Uhr: "Klassenzimmer der Zukunft - 3D Cyber-Classroom"
    - Martin Zimmermann, Geschäftsführer VISENSO GmbH, Stuttgart
     
  • 16.15 - 16.30 Uhr: Pause mit Demonstration des 3D Cyber-Classrooms

  • 16.30 - 17.00 Uhr: "Mobile Learning - Wie mobile Technologien die Weiterbildungslandschaft verändern"
    - Dr. Volker Zimmermann, Vorstand imc information multimedia communication AG, Saarbrücken
     
  • 17.00 - 17.30 Uhr: "Experten für Komplexitätsreduktion - Das Video-Erklärformat simpleshow"
    - Jens Schmelzle, Geschäftsführer simpleshow GmbH, Stuttgart
     
  • 17.30 - 17.50 Uhr: Diskussion mit allen Referenten
     
  • Ab 17.50 Uhr: Get Together

Anmeldung

Die Anmeldung ist bis zum 31. Oktober 2012 erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist auf 50 Personen begrenzt.

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr beträgt 15,- Euro zzgl. MwSt.
Veranstaltung kann nicht mehr gebucht werden
Mehr zum Thema