Web 2.0 Einsatz in der beruflichen Weiterbildung und der Erwachsenenbildung eSeminar/Blended Learning / Seminar

Das als Blended Learning gestaltete Seminar zeigt, wie Web-2.0-Instrumente in Weiterbildungsszenarien integriert werden können und wie das Erlernen neuen Wissens damit lebendiger gestaltet werden kann.

Veranstaltungsdatum

Beginn10.05.2011 10:00 Uhr Ende10.05.2011 18:00 Uhr

Veranstalter

MFG Baden-Württemberg

Veranstaltungsort

MFG Baden-Württemberg
Meeting Area
Bosch Areal

Breitscheidstraße 4
70174 Stuttgart

Zielgruppe

Trainer aus Weiterbildungsinstitutionen
Karte einblenden

Das als Blended Learning gestaltete Seminar zeigt, wie Web-2.0-Instrumente in Weiterbildungs-szenarien integriert werden können und wie das Erlernen neuen Wissens damit lebendiger gestaltet werden kann.Das Seminar besteht aus einem Startworkshop, einer dreiwöchigen Online-Phase und schließt mit einem Webinar ab. Im Startworkshop wird in die Plattform SVEA und in die Möglichkeiten der Web 2.0 Werkzeuge eingeführt. In der daran anschließenden Online-Phase können die Teilnehmer das erlernte Wissen auf der SVEA Plattform anhand praktischer Übungen anwenden und vertiefen. Ein Webinar am Ende ermöglicht es noch einmal den Teilnehmern zeitgleich über das Internet (90 min), ihre Erfahrungen und Ergebnisse untereinander auszutauschen und auszuwerten.

 

Referentin:
Dr. Katja Bett, didactic design, Stuttgart

Die Teilnehmer werden gebeten ihren eigenen Laptop mitzubringen.

 

Die Blended-Learning-Veranstaltung im Überblick:
Startworkshop: 10. Mai 2011, 10:00 – 18:00 Uhr
Online-Phase: 11. Mai 2011 – 01. Juni 2011
Webinar: 08. Juni 2011, 11:00 – 12:30 Uhr


Für die jeweiligen Webinare, bekommen Sie dann rechtzeitig von uns einen Link zugesandt.



Das Blended Learning-Angebot ist Teil des von der Europäischen Union im Rahmen des Leonardo Programms (http://eacea.ec.europa.eu/llp/index_en.php) geförderten Projekts SVEA. Zum Einsatz kommt dabei die eigens entwickelte kollaborative SVEA-Plattform, die mit internationalen Projektpartnern genutzt wird.

Programm

• Web 2.0 als fester Bestandteil in der Weiterbildung
• Praktische Übungen in der Gruppe zu den einzelnen Web-2.0-Instrumenten
• Betreute Online-Übungsphase auf der kollaborativen SVEA Plattform
• Wissens- und Erfahrungsaustausch Online

 

 

Anmeldung

Anmeldung bis zum 03. Mai 2011 erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt.
Anmeldung siehe Teilnahmegebühr

Teilnahmegebühr

Die Teilnahme ist kostenlos. Aufgrund der zu erwartenden hohen Teilnehmerzahl werden interessierte Teilnehmer dazu aufgefordert, eine kurze Bewerbung an veranstaltung@mfg.de zu schicken, aus der Ihr Interesse an dem Seminar hervorgeht.
Veranstaltung kann nicht über die MFG gebucht werden
Mehr zum Thema