Internet goes Ländle

Ziel des Projekts „Internet goes Ländle“ ist es, mithilfe sogenannter Senior-Internet-Initiativen ältere Menschen an Computer und Internet heranzuführen und vorhandene Hemmschwellen zu überwinden. Neben den rund 50 bestehenden sollen daher weitere Senior-Internet-Initiativen gegründet werden – insbesondere in den ländlichen Gebieten Baden-Württembergs. Die ehrenamtlichen Helfer der Initiativen werden mit einem Qualifizierungskonzept von aktiven Senior-Internet-Helfern aus- und weitergebildet.

Projektname Internet goes Ländle
Laufzeit 01.11.2009 – 31.12.2011
Kunde Ministerium für Ländlichen Raum, Ernährung und Verbraucherschutz Baden-Württemberg
Partner
  • Zentrum für Allgemeine Wissenschaftliche Weiterbildung (ZAWiW) der Universität Ulm
  • Netzwerk für Senior-Internet-Initiativen Baden-Württemberg e.V. (Netzwerk sii)
Ziele des Projekts Bisher sind insgesamt etwa 56 Prozent der über 50-jährigen Baden-Württemberger im Internet aktiv. Jedoch sind insbesondere in ländlichen Regionen weniger 'Silver Surfer' vertreten. Das Projekt 'Internet goes Ländle' sorgt dafür, dass insbesondere in diesen ländlichen Regionen die digitale Kluft überbrückt wird, damit auch hier die älteren Bürgerinnen und Bürger von den Vorteilen des Internets profitieren.
Rolle der MFG Die MFG Baden-Württemberg übernimmt das Projektmanagement. Sie koordiniert die Projektpartner und übernimmt die Abstimmung mit dem Auftraggeber. Außerdem stellt sie den Kontakt zu den Zielgruppen her und organisiert die gesamte Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie das Marketing.

Um die Zielgruppen (Städte und Gemeinden im Ländlichen Raum sowie potentielle ehrenamtliche Helfer)  zu erreichen, wurden regionale Informationsveranstaltungen organisiert,  E-Mail-Marketingaktionen umgesetzt, Marketingmaterialien (z. B. Informationsbroschüren und Poster) konzipiert und hergestellt sowie kontinuierliche Pressearbeit betrieben.
Ansprechpartner Johanna Schepers
Projektleiterin Medienkompetenz Regional/ International
Telefon 0711/90715-329
schepers@mfg.de
Webseite www.internet-goes-laendle.de