SIHmobil

Die Senior-Internet-Initiativen wollen dazu beitragen, dass die Internetnutzung durch ältere Menschen in Baden-Württemberg zunimmt. Dazu bieten ehrenamtliche Senior-Internet-HelferInnen unter dem Motto "von Senior/-innen für Senior/-innen" älteren Menschen beim Einstieg ins Internet und bei Fragen rund um den Computer Kurse und verschiedene Hilfestellungen an.  Durch das Projekt „SIHmobil“ sollen die Senior-Internet-Helfer nun für  den Umgang mit Tablets und Smartphones fit gemacht werden, um die Möglichkeiten der mobilen Technik an Seniorinnen und Senioren im Land weiterzutragen. Im Rahmen von SIHmobil erhalten die Multiplikatoren auch Überblickswissen über aktuelle AAL-Technologien und werden für das Thema sensibilisiert.
Dieses Projekt wird mit Unterstützung des BMBF finanziert.

Projektname SIHmobil
Laufzeit 1.7.2013 bis Oktober 2014
Kunde Staatsministerium Baden-Württemberg
Partner
  • Netzwerk für Senior-Internet-Initiativen (sii) Baden-Württemberg e.V.
  • Zentrum für Allgemeine Wissenschaftliche Weiterbildung (ZAWiW) der Universität Ulm
  • MFG Baden-Württemberg
Ziele des Projekts
  • Senioren-Internet-Helfer als Multiplikatoren im Bereich mobiles Internet qualifizieren
  • Thema „Mobiles Internet“ fest verankern und in den Initiativen etablieren
  • Mit öffentlichen Veranstaltungen Seniorinnen und Senioren sowie Fachkräfte aus der Seniorenarbeit in Baden-Württemberg erreichen und für die Themen mobiles Internet und AAL-Technologien sensibilisieren
Rolle der MFG Die MFG begleitet die Projektkoordination und erstellt die Dokumentation. Für die Qualifizierung der Senioren-Internet-Helfer werden drei Webinare organisiert, die auf die Vermittlung der neuen Inhalte vorbereiten. Außerdem werden Aufgaben im Marketing und der Pressearbeit übernommen.
Ansprechpartner Linda Gewinner
Trainee Medienkompetenz
Telefon:  0711 90715-348
E-Mail: gewinner@mfg.de
Webseite www.netzwerk-sii-bw.de