Visual Computing

Die Initiative Visual Computing Baden-Württemberg nutzt systematisch die landesweiten Potenziale im Bereich Visualisierungs- und Simulationstechnologien durch die gezielte Vernetzung von Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Entwicklungs- und Anwenderunternehmen aus Baden-Württemberg. Mit dem verstärkten Ausbau dieses Netzwerks ist die Initiative Impulsgeber für zukünftige Kooperationen  und unterstreicht damit grenzüberschreitend die international führende Rolle Baden-Württembergs in dieser Schlüsseltechnologie.

Projektname Visual Computing
Laufzeit Seit 1. januar 2006
Partner
  • Filmakademie Ludwigsburg
  • Universität Konstanz
  • Universität Stuttgart
  • DKFZ Heidelberg
  • Hochschule Karlsruhe
Ziele der Initiative
  • Vernetzung der vorhandenen Kompetenzen des Landes aus Wissenschaft und Wirtschaft innerhalb dieser Schlüsseltechnologie
  • Erarbeitung von Maßnahmen in Bezug auf Clusterbildung und Know-how-Transfer, den Technologiestandort Baden-Württemberg zu stärken und auszubauen
Rolle der MFG
  • Organisation fmx/technologies
  • Vernetzung der Zielgruppen Wissenschaft - Lösungsentwickler - Lösungsanbieter
  • Standortmarketing: Bewerbung des Standortes Baden-Württemberg als Hochtechnologiestandort in Deutschland und Europa
  • Kooperationsvermittlung und Antragsbetreuung
E-Mail info@mfg.de
Webseite www.visual-computing.de