do it.konferenz 2008

Mit der do it.konferenz 2008 wurden vier Fachkongresse gebündelt und eine große Networkingplattform für die IT- und Kreativwirtschaft in Baden-Württemberg geschaffen. Zwei Tage lang gehörte das Internationale Congresscenter der Messe Stuttgart IT-Vordenkern und Entscheidern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik. Über 900 Teilnehmer informierten sich am 13. und 14. Oktober 2008 auf der do it.konferenz, dem MFG-Treffpunkt rund um Kreativwirtschaft und IT-Lösungen.

Die Themen waren u.a. Online-Kommunikation, E-Government, E-Health, Sicherheit mit IT, Intralogistik, Outsourcing, E-Energy, internationale Märkte für Software made in Germany, Mehrwert durch Internetanwendungen (Mittelstandsforum) sowie Netzwerke für die europäische Kreativwirtschaft.

Projektname do it.konferenz 2008
Laufzeit 13. und 14. Oktober 2008
Kunde Staatsministerium Baden-Württemberg
Partner
  • bwcon (Baden-Württemberg: Connected)
  • Stadt Stuttgart
  • Regionale Initiativen, Verbände und Unternehmen
Ziele des Projekts
  • Förderung der Vernetzung von IT- und Medienakteuren im Land
  • Unterstützung des Branchenwachstums durch Wissenstransfer und Erfahrungsaustausch
  • Positionierung Baden-Württembergs als führenden Standort der IT- und Kreativwirtschaft
Rolle der MFG Konzeption, Vorbereitung und Durchführung des Kongresses
Ansprechpartner Ulrich Winchenbach
Leiter Projektteam Weiterbildung/ Events
Telefon: 0711/90715-313
winchenbach@mfg.de
Webseite www.doit-konferenz.de