Digitale Zukunft – chancenreich und chancengleich Kongress/Event

Wirtschaftsforum Baden-Württemberg

Veranstaltungsdatum

Beginn09.10.2017 09:00 Uhr Ende09.10.2017 18:00 Uhr

Veranstaltungsort

Haus der Wirtschaft
Stuttgart

Zielgruppe

Führungskräfte und Beschäftigte aus Unternehmen, Vertreterinnen und Vertreter aus Kammern, Verbänden, Wirtschaftsorganisationen, Gewerkschaften und Netzwerken sowie alle Interessierten
Karte einblenden

Die digitale Transformation hat fundamentale Auswirkungen auf Wirtschaft und Arbeitswelt. Dabei entstehen Chancen und Gestaltungsmöglichkeiten für flexiblere Arbeitsformen, veränderte Kompetenzprofile, vielfältigere Karrieremodelle und mehr Chancengleichheit, z.B. eine verstärkte Beteiligung von Frauen in digitalen und hybriden Berufsfeldern und Führungsaufgaben.

 

Gleichzeitig bestehen Herausforderungen durch den Wandel von Geschäftsmodellen, beruflichen Aufgaben, Arbeitsumgebungen, Führungs- und Unternehmenskulturen sowie veränderten Beschäftigungsformen durch Plattformen.

 

Die digitale Zukunft chancenreich und chancengleich zu gestalten ist eine gemeinsame Aufgabe von Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.wm.baden-wuerttemberg.de/chancenreich-chancengleich

Programm

Eröffnungspodium

mit Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut, Miniterin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau des Landes Baden-Württemberg.

 

Chancenräume

In interaktiven Dialogformaten teilen Expertinnen und Experten ihr Wissen zu Chancentreibern. Themenschwerpunkte sind: "Karriereprofile. Digitale Kompetenzen", "Flexible RaumZeiten. Workplace 4.0", "Agile Unternehmen. Unternehmenskultur 4.0" und "Plattform-Ökonomie.Futurelab"

 

Networking & Dialog

Messe-Ausstelung mit Wirtschaftsverbänden, Netzwerken, Kammern und digitalen Vorreitern aus der Wirtschaft; interaktive Sharing Areas und Touchpoints 4.0; Think Tank- und Matchmaking Arena.

 

Auftaktprogramm Frauenwirtschaftstage BW

mit dem Schwerpunktthema "Chancen für Frauen in der digitalen Arbeitswelt"

 

Get together

Anmeldung

Unverbindliche Anforderung der Programmunterlagen unter:

Agentur Ressmann

wirtschaftsforum@agentur-ressmann.de

0621 122977 70

 

Anmelden können Sie sich hier.

Teilnahmegebühr

Die Teilnahme am Kongress ist kostenfrei.
Veranstaltung kann nicht über die MFG gebucht werden